Freitag, 2. September 2016

Blogtour: Wildrosengeflüster /Thema: Angst

Werbung



Hallo meine wilden Leser...ähm...liebe Leser!
Willkommen zum heutigen Stopp der Blogtour: Wildrosengeflüster von Alexandra Schumann.
Ich werde mich heute ein wenig mit dem Thema: Angst beschäftigen...und keine Angst ich werde es versuchen für euch ganz harmlos zu gestalten, nicht dass ihr ansonsten nicht schlafen könnt..(mal schnell die vorbereiteten Monster für euch verstecke^^)




Doch fragen wir zu Beginn erst einmal Wikipedia was es uns hierzu ausspuckt (ich mache das immer sehr gerne, da Wiki echt zu allem was zu sagen hat^^) 

Angst ist ein Grundgefühl, welches sich in als bedrohlich empfundenen Situationen als Besorgnis und unlustbetonte Erregung äußert. Auslöser können dabei erwartete Bedrohungen etwa der körperlichen Unversehrtheit, der Selbstachtung oder des Selbstbildes sein. Krankhaft übersteigerte Angst wird als Angststörung bezeichnet.
 (Quelle: Wikipedia)


Es gibt viele verschiedene Arten der Angst. Doch eins haben sie alle gemeinsam, das beängstigende Gefühl dass man in der Brust hierzu verspürt...
Ich glaube niemand ist davon befreit....denn jeder hat seine ganz eigenen Befürchtungen , die er für sich als das Worst Case Szenario ansieht, die er mit sich herumschleppt.

Also mir fallen persönlich so einige Ängste ein, die ich mit mir herumschleppe:
-Flugangst (steige aber dennoch in die Höllendinger^^)
- Angst in gewissen Situationen sich zu blamieren
- Angst vor Verlust (Freunde, Bekannte, Familie, etc.)
- Angst dass meine Wohnung brennt, wenn ich nicht da bin (daher kontrolliere ich schon fast wie besessen ob ich den Herd ausgemacht, alle Stecker gezogen habe u,s.w.)
- Angst nachts alleine irgendwo in einer verlassenen Gegend umgebracht zu werden (daher meide ich solche Szenarien (solche Orte) für einen evtl unfreiwilligen Auftritt meinerseits in einem Thriller)^^
- Angst davor dass jemand eine ansteckende Krankheit hat (besonders wenn jemand neben mir im Bus abartig zu würen anfängt....was hat der bloß? Soll ich gleich aussteigen oder soll ich es riskieren neben ihm sitzen zu bleiben? Unauffällig mal sicherheitshalber die Nase in der Jacke verstecke..^^)

Oki....war zwar ein wenig überspitzt, aber dennoch einige Ängste, die ich durchaus habe^^


Auch im Buch: Wildrosengeflüster geht es um das Thema Angst!
Jedoch in einem ganz anderen Kontext.

Denn nach dem Tod der Mutter, die gleichzeitig die gute Seele im Haus war, müssen ihre Kinder schon bald in ständiger Angst vor ihrem Vater leben....denn dieser hat sich nach diesem tragischen Verlust nicht mehr unter Kontrolle und verliert immer mehr den Bezug zu seinen Kindern und letzendlich wird er zu einer Gefahr für sie...
Die Kinder versuchen daher so gut wie es möglich ist ihm aus dem Weg zu gehen.
Doch leider funktioniert diese Taktik nicht immer....und es geschehen schlimme Dinge, die dem Leser wirklich sehr ans Herzen gehen...
...

Doch was genau geschieht und zu welcher Tragödie es kommen wird...müsst ihr selbst lesen!
Link: Amazon


Häusliche Gewalt hat vielfältige Erscheinungsformen: Sie reichen von subtilen Formen der Gewaltausübung durch Verhaltensweisen, die Bedürfnisse und Befindlichkeiten der Geschädigten/des Geschädigten ignorieren, über Demütigungen, Beleidigungen und Einschüchterungen sowie psychischen, physischen und sexuellen Misshandlungen bis hin zu Vergewaltigungen und Tötungen

(Quelle: Polizei Beratung)


1. Hilfe bei häuslicher Gewalt:

Bundesamt - Hilfetelefon


Ich kann nur betonen, dass niemand Gewalt die gegen einem gerichtet ist,  einfach hinnehmen sollte! Holt Euch wirklich Hilfe! Denn in ständiger Angst vor den plötzlichen Wutanfällen von einem Familienmitglied zu leben, kann wirklich eine ganz besondere abartige Form der Hölle auf Erden sein...


Natürlich gibt es auch bei dieser Blogtour etwas zu gewinnen , keine Angst (hahaha, Schenkelklopfer^^)

Gewinne:
3 x1 signiertes Print



Gewinnspielfrage:

Da ich Euch ja schon selbst ein wenig von meinen "Ängsten" verraten habe, würde ich nun sehr gerne von Euch im Kommentar erfahren, welche Angst Euch unruhige Momente beschert?
(Lasst mich nicht alleine als Vollhorst voller Ängst dastehen und lasst mich wissen, dass ihr ebenfalls einige habt^^)


Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. 



Das Gewinnspiel endet am 4.9.2016 um 23:59 Uhr.



Blogtour vom 29.8. - 5.9.
Tag 1: Wildrosengeflüster (Buchvorstellung mit Leseprobe) Alexandra M. Richter
Tag 2: Kindesmisshandlung Katja Ertelt
Tag 3: Zusammenhalt unter Geschwistern Claudia Tramann
Tag 4: Glaube an Gott Yvonne Rose
Tag 5: Angst  bei mir!
Tag 6: Wildrosen Stefanie Steger
Tag 7: Alexandra Schumann und ihre Bücher Jana Boysen
Tag 8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs



Kommentare:

  1. Hallo,

    einige deiner Ängste kommen mir auch bekannt vor :) Außerdem kann ich Spinnen absolut nicht ab. :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  2. Ja, gewisse Ängste hat bestimmt jeder. Bei mir ist es Angst vor Spinnen, aber auch Angst jemand aus meiner Familie zu verlieren und überfallen zu werden.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ,

    Ich habe Angst vor Spinnen und Raten außerdem Höhenangst.
    Danke für den interessanten Beitrag.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen