Montag, 11. Juli 2016

Blogtour: Schicksalsreihe : Thema: Desillusion


Willkommen zur Blogtour!

Ich darf heute über das Thema: Desillusion reden.

Zuersteinmal: Was hat denn Wikipedia darüber zu sagen?^^

Desillusion (lat.) bezeichnet eine Enttäuschung oder eine tiefgreifende negative Erfahrung, die zu Resignation führen kann. Dabei kommt es zu einer Erkenntnis, die eine vorherige Interpretation der Tatsachen als falsch erkennt oder gar einen Teil oder das gesamte bisherige Weltbild infrage stellt.

(Quelle: Wikipedia)


Meine Meinung:

Jeder Mensch hat sicherlich schon einige Desillusionen in seinem Leben erfahren müssen....denn nicht immer gehen unsere Wünsche und Träume so in Erfüllung wie erwartet oder erhofft...
Und wenn ein Traum zerplatzt oder auch ein Ziel nicht zu erreichen ist, krachen wir langsam in die Realität zurück und bemerken, dass wir evtl einer Illusion erlegen waren..
Doch was ist ein Leben ohne das wir uns zu hohe Ziele setzen? Schließlich gehen sie ja bei manchen Menschen auch sehr oft in Erfüllung...doch sind wir selbst daran Schuld?..
Denn manchmal haben wir nun mal nicht die Grundvoraussetzungen oder Begabungen , um unseren Wunsch evtl in die Tat umsetzen zu können..
Oder das Schicksal stellt sich eben einem in den Weg...


Meine eigene Desillusion im Leben?

Ja auch ich habe sicherlich schon einige Luftschlösser gehabt die einfach zerplatzt sind..
Früher dachte ich immer, dass ich mit Mitte 30 bereits Kinder und einen Ehemann hätte, evtl ein Haus im Grünen und blablabla...so ein richtig kitschiges Wunschklischee eben^^
Doch Pustekuchen...ich bin immer noch ohne alles....aber ich muss gestehen, dass man mit der Zeit auch seine Ziele neu ordnet und dabei feststellen muss, dass diese sich sehr häufig ändern.
Außerdem zeigt das Leben, dass Desillusionen auch gar nicht mal so schlecht sind, denn so kann man sich einfach neue Ziele setzen...(und diese dann vllt auch nicht erreichen^^)
Man darf sich einfach nicht zu sehr davon herunterziehen lassen....
Außerdem finde ich es besonders wichtig, dass man sich einfach nicht zu sehr unter Druck setzen sollte....denn das einzig wichtige ist doch, dass man einfach versucht glücklich und zufrieden mit dem zu sein, das man bereits hat....als immer nach etwas anderem und besserem zu suchen!


Desillusion im Bloggerleben:

Ja auch da gibt es sicherlich einige Enttäuschungen, die man hier erlebt hat...
Besonders die Vorstellungen die man anfangs hatte, haben sich ziemlich schnell verflüchtigt..
Denn egal wie viel man an Arbeit und Zeit in einen Blog investiert, man ist immer niemals mit dem Ergebnis und mit der Resonanz zufrieden.. seufz^^
Nun ja sicherlich gehört auch wie bei fast allem im Leben einfach auch viel Glück dazu!^^

Im Buch:

Das Thema: Desillusion rückt auch in den Büchern der Schicksalsreihe in den Vordergrund.
Da unsere Protagonistin im Buch: Der Schicksalsträger (Verweigerung) Cattleya ebenfalls bereits sehr von der Liebe enttäuscht wurde....aufgrund ihrer schlechten Erfahrung, hat sie mittlerweile für sich mit der Liebe abgeschlossen.....oder kann man sie vielleicht vom Gegenteil überzeugen? Und wird sie es schaffen, ihre Einstellung hierzu ändern zu können, oder resigniert sie weiterhin??


Tja meine lieben Leser, dass müsst ihr wohl selbst lesen!! :-))

Auch in der Kurzgeschichte: Dem Schicksal sei untreu gibt es eine Person im Buch, die ebenfalls sehr verletzt wird....und anscheinend für sich keine weitere und andere Persektive sieht....

2 Geschichten die wirklich ans Herz gehen und indenen wir erkennen, dass jeder Mensch anders mit seinen Enttäuschungen im Leben umgeht.....


Gewinnspiel:
Natürlich haben wir auch bei dieser Blogtour wieder etwas für Euch zu gewinnen und zwar:


1. Preis - 1 Buchfanpaket
2. Preis - 1 E-Bookpaket
3. Preis - 1 E-Book von "Werde sichtbar"


Ihr müsst mir nur folgende Frage beantworten:

 Was war Eure bisherige größte Enttäuschung, bzw Desillusion im Leben?


 Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 12.7.2016 um 23:59 Uhr.



Bogtourfahrplan:

Tag1 – Vorstellung der Reihe bei Nadine
Tag2 – Das Schicksal bei Lara
Tag3 –Kein Vertrauen in die Zukunft Eva
Tag4 – selbsterfüllende Prophezeiung bei Marie
Tag5 – göttliches Werkzeug bei Michèle
Tag6 – Desillusion bei Nadine
Tag7 – Celest Ealaine bei Barbara
Tag8: Gewinnspielauslosung auf allen Blogs










Kommentare:

  1. Guten morgen meine größte Enttäuschung. Oh gott das kann ich gar nicht so genau sagen. Im Grunde lebt man ja weiter und trennt sich von den Menschen die einen enttäuscht haben. Daher sind diese nicht mehr so präsent. Ich denke der betrug meiner ersten grossen liebe war für mich sie größte. Danach habe ich deutlich mehr geschaut wer sich in meiner nähe nieder lässt :) LG julia

    AntwortenLöschen
  2. Zu schnell zu Heiraten und nicht dabei auf sein inneres Gefühl gehört zu haben dabei......denn hätte ich mir einigen Ärger und viele Tränenreiche Jahre gespahrt!
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    danke für den interessanten Beitrag.
    Eine große Enttäuschung für mich war, nach 22 1/2 Jahren Arbeit entlassen zu werden. Das knabbert schon an einem.
    LG
    Anni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    meine größte Enttäuschung war, dass ich dachte, eine gute Freundin zu haben, aber sie war die ganzen Jahre über nur neidisch, hat sich dann mal alles per Mail von der Seele geredet und mir keine Chance zu einem klärenden Gespräch gegeben. Dann ist sie weggezogen und hat mich ignoriert. Das knabbert immer noch an mir.

    lg, Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr große Enttäuschung war, das mich eine Freundin damals sehr hintergangen hat, das hätte ich nie von ihr gedacht.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Für die liebe Karin, die wie immer leider hier kein Kommentar hinterlassen kann, werde ich es wieder für sie tun: Ihr Beitrag den sie mir per Mail gesendet hat:

    Hallo und guten Tag,

    ja auch ich habe schon eine schwerer Enttäuschung hinter mir. Diese betifft meine Familie mit der ich nun schon über 2 Jahre keinen Kontakt mehr habe wegen einer Streitigkeit...Pakete kommen ungeöffnet zurück usw.

    Ich leide wie ein Hund und es ist keine Besserung in Sicht.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    meine größte enttäschung war eine Freundin von mir ich dachte man könnte ihr alles erzählen, aber in wirklichkeit hat sie dann hinter meinem Rückcen daraüber gelästert , was ich dann von anderen Freundinnen erfahren habe, daraufhin war ich natürlich sehr enttäuscht und habe ihr leider auch bis jetzt nicht verziehen. wir sind dann auch getrennte wege gegangen. Das nagt auch sehr an mir vorallem , da bald ein klassentreffen statt findet.
    Lg Alena

    AntwortenLöschen
  8. Hey :)
    Danke für deinen schönen Beitrag.
    Meine größte Enttäuschung war, dass ein Freund, der mir sehr viel bedeutet hat, sich von mir abgewand hat und sich gegen mich gestellt hat durch irgendwelche Lügen und unwahrheiten.
    Liebe grüße Shuting :)

    AntwortenLöschen