Freitag, 20. März 2015

Follow Friday



Heute ist es wieder Zeit für den Follow Friday und für eine neue Frage :-))

Alles weitere könnt ihr auf dem Blog von A Bookshelf Full Of Sunshine 
nachlesen.


Die heutige Frage ist folgende:

Stört es euch, wenn Buchpaare zu schnell zusammenkommen, oder wollt ihr das sogar?


Also ich finde es selten gut, wenn die Paare gleich am Anfang zusammenkommen! Ich fühle mich dann meistens etwas betrogen von der Story, denn gerade das näher kennenlernen finde ich interessant. Außerdem lernt man somit die einzelnen Personen besser kennen, denn ich finde Menschen unterscheiden sich schon ein wenig, wenn sie Single sind oder sich bereits in einer Beziehung finden. 
Am meisten mag es ja, wenn das zukünftige "Paar" zu Beginn nicht ganz grün miteinander ist und sich evtl kappeln^^  

Wie sieht es bei euch aus? Sollen sie erst im Laufe der Geschichte zueinander finden oder ist es für euch okay, wenn sie bereits sehr schnell zusammenkommen??

Liebe Grüße 
Kendra




 


Kommentare:

  1. Hey Kendra :)

    Ich mag es nicht so gerne, wenn sie sich am Anfang kappeln und später dann doch zusammenkommen, obwohl ich viele Bücher gelesen habe, die ich trotzdem gut fand.
    Ich mag es eher, wenn sie in der Mitte zusammenkommen, damit ich von Beiden zusammen noch was habe ;)

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Kendra,

    wenn die Paare sich anfangs streiten ist das ja meist schon ein Hinweis darauf, dass sie sich eigentlich doch gar nicht so unsympathisch sind. Insofern finde ich das auch nicht schlimm, wenn die Fetzen ein bisschen fliegen :-)

    Ich mag es ach lieber spannender :-)

    LG
    Kata

    PS Ich bin gleich mal Leserin deines Blogs geworden.
    http://buchkatablog.blogspot.de/2015/03/deutscher-follow-friday-20-marz-2015.html

    AntwortenLöschen