Freitag, 31. August 2012

Kino: The Expendables 2



Am Mittwoch abend kam er endlich heraus: The Expandables 2. Hatte schon lange auf ihn gewartet und mich schon richtig auf die Fortsetzung gefreut, insbesondere da endlich "mein" Jean Claude Van Damme mitspielt. Was mich jedoch leicht stört......er spielt den BÖSEWICHT!! Schnief!!
Wie konnte das nur passieren? Schließlich mag ich ihn doch von all den Actionheros am liebsten. Ich erinnere mich mit wehmütigen Lächen an die Filme: Universal Soldier, Double Impact, Leon oder auch an Harte Ziele. Mein Held der Kindheit, und mein heimlicher Schwarm. Obwohl er mittlerweile älter ist und man die Spuren der Zeit auch an ihm sehr gut sehen kann, finde ich ihn immer noch recht schnucklig^^
Aber zurück zum Film^^

Es sind wirklich all die guten Actionstars von damals vorhanden!!^^





Und dieser Teil hat wirklich auch mal mehr Handlung als sein Vorgänger! Also wirklich eine gelungene Steigerung! Auch so hat es alles was ein guter Actionfilm ausmacht. Vor allem einige gute Jokes^^ Doch leider hat es etwas zuviel......und zwar zuviele Helden....
Jedenfalls ist das leider meine Meinung.  Ich finde grundsätzlich sind sie alleine für sich unschlagbar, aber im Team in geballter Fassung , etwas zuviel Testosteron.
Aber das ist bei mir grundsätzlich so, auch bei anderen Filmprojekten indenen mehrere Superfighter zusammengepresst werden, finde ich es leider nicht wirklich gelungen. Wie z.B im Film The Avengers. Das war mir auch irgendwie zuviel.

Dennoch ist The Expendables 2 ein gelungener Actionfilm!!!! Den ich mir auch sicherlich auf DVD holen werde, nachdem er erscheint^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen